Führung & Management| Teamentwicklung| Vertrieb & Marketing

Professionell verhandeln

Verhandeln nach dem Buch "Das Harvard Konzept"

Wir starten zunächst mit den theoretischen Inhalten des Harvard Konzeptes, um sie danach in eigenen Übungen zu praktizieren. Das geschieht an Original Fallbeispielen, bei denen du dich in "echten" Verhandlungssituationen erproben darfst. Die Verhandlungen werden aufgezeichnet und danach in der Gruppe ausgewertet.

Die lntensivschulung nach dem Harvard Konzept ist weltweit als die Methode anerkannt, um Forderungen der Gegenseite professionell zu begegnen und erfolgreich zu verhandeln. Dabei geht es nicht darum auf Positionen zu beharren, sondern darum dass die Interessen beider Parteien eine wesentliche Rolle spielen. Der Kernpunkt lautet: ,,Den Kuchen größer machen“ und eine ,,Win-Win" Situation erreichen".

Ziel:

Du erarbeitest dir die Basiskompetenz, die für erfolgreiche Verhandlungen benötigt werden. Du führst sachlich-taktische Gespräche und vermeidest überflüssige Spannungen. Du bist in der Lage mit überhöhten Forderungen der Gegenseite professionell um zu gehen. Das bedeutet, dass du lernst diese so zu gestalten, dass sie deinen eigenen Nutzen nicht verringern bzw. dass sie in Mehrwert für deine eigenen Interessen münden.

Dein Nutzen:

  • Du erkennst deine eigenen Verhandlungsschwächen
  • Du weißt, wie Du in Verhandlungen vorgehen musst, um positive Ergebnisse zu erzielen
  • Du lernst, dich auf Interessen und nicht auf Positionen zu konzentrieren
  • Du bist nach dem Seminar in der Lage Optionen zu entwickeln, die für beide Seiten Vorteile bringen
  • Du kannst herausfordernde Situationen im Vorfeld erkennen und schwierige Verhandlungsszenarien positiv bewältigen
  • Du verhandelst über den Wert und nicht nur über den Preis
  • Dein Repertoire an ,,Verhandlungsinstrumenten" wird erweitert
Ablauf:

Praxisworkshop über 4 x 3 Stunden zzgl. jeweils 15 Minuten Pause mit einem Mix aus Impulsen zu den Inahlten und der Möglichkeit zum Ausprobieren.

Inhalte:

  • Verhandeln - was heißt das eigentlich?
  • Die Folgen harter und weicher Verhandlungsführung
  • Feilschen um Positionen ist ineffizient
  • Der Kompromiss ist nicht die beste Lösung
  • Die 6 Grundprinzipien des sachbezogenen Verhandelns
  • Sach- und Beziehungsprobleme trennen
  • Die wahren Interessen beim Verhandlungspartner herausfinden
  • Optionen als Entscheidungsmöglichkeiten
  • Die Basis Ihrer Wahlmöglichkeiten vergrößern
  • Neutrale Beurteilungskriterien herbeiziehen
  • Schaffung von ,,Win-Win" Ergebnissen
  • Beste Alternativen haben
  • Klare Vereinbarungen treffen
Lern- & Begleitmaterial:

Handout im PDF Format

Trainer:innen:
Georg Dauth
Methoden:
Live Online Training
Live Online Workshop
Schau auch hier mal rein:
Zertifizierter Live Online Trainer – EINZELTRAINING
Gesund arbeiten kompakt
Resilienz 1 – Gelassenheit und Stärke finden
Gesund arbeiten – Vitalpaket in 10 Schritten
Stressbewältigung – gelassen und stark
Gesund online kompakt
Schnupperkurs Agiles Arbeiten
Gesund und fit im Homeoffice
error: Download nicht möglich!