Pausen im Live Online Training

Live Online Training

Pausen werden in Präsenzkursen und bei Workshops stets mit eingeplant und dienen nicht nur der Erholung, sondern fördern auch den sozialen Kontakt der Teilnehmenden untereinander. Im Live Online Training sollten sie rein der Erholung von der Bildschirmzeit dienen, denn der Anspruch an die Konzentration der Teilnehmenden ist um ein Vielfaches höher, als in der Präsenzumgebung.

Live Online Trainings-Pausen

Folgende Pausenregelungen empfehle ich:
  • ohne Pause: Wer eine maximal 90-minütige Session mit einer kleinen Teilnehmergruppe und viel Interaktivität durchführt, benötigt keine Pause. Sind es größere Gruppen ab 15 Teilnehmenden, sollte die Zeit pro Session eine Stunde nicht übersteigen.
  • 15 Minuten: Sessions von 2 oder mehr Stunden sollten nach jeder Stunde eine Pause einplanen von mind. 15 Minuten. Da ist dann Zeit für den Gang zum „Stillen Örtchen“, für eine kurze Zigarette und – wenn es sein muss – die Beantwortung der wichtigsten Mails enthalten. Besser noch ist es, die Zeit im Freien zu verbringen, um etwas frische Luft zu schnuppern.
  • 30 Minuten: bei 2x 90-minütigen Sessions empfehle ich eine Pause von 30 Minuten zwischen den beiden Einheiten, um wieder Energie zu tanken.
  • 1 Stunde: die Mittagspause sollte mindestens eine Stunde betragen, damit für alle Bedürfnisse ausreichend Zeit zur Verfügung steht. Das ist gerade bei ganztägigen Live Online Workshops sehr wichtig.

Auch wenn es verlockend klingt: verzichtet auf ein gemeinsames Online Mittagessen. Die Förderung des sozialen Kontaktes erfolgt während der Session, z. B. durch Gruppenarbeiten oder andere Aktionen zum Kennenlernen. Zumindest im Sommer nutzt auch selbst die Gelegenheit für eine Stärkung im Freien oder einen kurzen Spaziergang.

Blick ins Bergische Land

Wenn ihr euren Teilnehmenden während der kurzen Pausen etwas Gutes tun wollt, zeigt eine schöne Pausenfolie an und spielt etwas Musik zur Entspannung. Da lernt es sich gleich beschwingter nach der Pause. Gemafreie Musik findet ihr zum Beispiel hier.

Wer Lust hat auf weitere Methoden zur Förderung des sozialen Kontaktes sowie Tipps zur Gestaltung des eigenen Live Online Trainings, ist herzlich eingeladen, beim nächsten Kurs dabei zu sein. Start ist der 5.7.2021. Hier geht es zu weiteren Infos und zur Buchung.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...

MS-Teams Moderatormodus

Zoom Update April 21: Folien als virtueller Hintergrund nutzen

Online Workshops verblüffend einfach gestalten mit Liberating Structures: 1 - 2 - 3 - Zauberei?

Working Smart - Schluss mit Frust in der Selbstorganisation