Sandra Dundler

Teamentwicklung

Nähe und Teamgefühl schaffen

/
Teamentwicklung
LOA Signet 240 quadrat

Was ist Teamentwicklung?

Mit Reflexion, Dialog und echtem Teamwork Erfolge erzielen

Neue Dienstleistungen und Produkte entwickeln, Vermarktungskonzepte erarbeiten oder Vertretungen organisieren. Viele Aufgaben werden in der heutigen Arbeitswelt im Team gelöst.

In den Teams entstehen Strukturen, die den Umgang miteinander regeln. Das Verhalten bzw. der Einfluss einzelner Personen ist hier maßgeblich. Damit Menschen gut und effektiv im Team zusammenarbeiten, sollten Führungskräfte ihre Mitarbeiter regelmäßig weiterentwickeln. Und das individuell aber ebenso als gesamtes Team.

teamentwicklung 2 960x72

Warum sind Teamentwicklungsmaßnahmen wichtig?

Ein Team ist dann erfolgreich, wenn die Kommunikation stimmt und es gemeinsame Werte trägt.

Vielleicht merkst du, dass dein Team nicht mehr so rund läuft wie vor der Pandemie? Es war wunderbar eingespielt, alle haben an einem Strang gezogen. Doch durch die Zeit im HomeOffice ist etwas passiert. Die Nähe und das Miteinander haben gelitten. Damit bist du nicht allein.

Die neue hybride Form der Zusammenarbeit bringt bisher eingespielte Verhaltensweisen und Wertesysteme in den Teams durcheinander. Es entstehen Kommunikationslücken und neue Reibungsverluste. Ein großes Thema ist der positive Teamspirit, das WIR-Gefühl im Team. Das Besprechen des scheinbar Selbstverständlichen ist im hybriden Miteinander eine Voraussetzung für den Zusammenhalt als Team.

Was sind die Ziele der Teamentwicklung?
Was macht eine gute Teamarbeit aus?

Zu jeder Teamentwicklung gehört ein gutes Konzept. Ganz pragmatisch erfordert eine neue Form der Zusammenarbeit auch neue Spielregeln und Vereinbarungen. Ein paar Beispiele:

Um zu diesen Fragen ins Gespräch zu kommen, bieten sich Hilfsmittel wie der Team-Canvas an. Er leitet uns an über Rollen, Bedürfnisse, Werte und Stärken zu sprechen. Andere wertvolle Tools wie das 8S®Stärkeprofil oder das DISG®Modell machen individuelle Stärken sichtbar. Sie helfen uns Verhalten von Kolleginnen und Kollegen zu verstehen. Sie bieten uns Schlüsselinformationen für bessere Kommunikation.

logo 8s profil 400
DiSG Certified Trainer 400

Bedeutung der Teamentwicklung

Die Bedeutung der Teamentwicklung bestärkt eine Studie von Rheingold und Hays: Mitarbeiter und Führungskräfte können nur gemeinsam die Krise überstehen, wenn ein tiefgehendes gegenseitiges Vertrauen herrscht. Und Vertrauen entsteht durch psychologische Sicherheit. Damit ist gemeint, dass sich Menschen sicher fühlen in ihrem Team auch unangenehme Wahrheiten auszusprechen und Unsicherheiten zu zeigen. Es wird offen über Fehler und Schwierigkeiten gesprochen. Mehr Infos zum Nutzen von Teamentwicklung findest du hier.

„Nutzen von Teamentwicklung“

Wie lässt sich Teamarbeit fördern?

Weitere Erkenntnisse aus Psychologie und Neurowissenschaften zeigen auch, dass die Beziehung zu anderen ein menschliches Grundbedürfnis ist. Wenn Beziehung fehlt, nimmt die Leistung ab und die Menschen werden krank. Das kannst du dagegen tun:

Was ist das Phasenmodell der Teamentwicklung nach Tuckman?

Ein Klassiker, um die Leistung des Teams einzuordnen, ist seit 1965 das Phasenmodell der Teamentwicklung von Bruce Tuckman (mehr zu den Teamphasen findest du hier).

Die Bildung von Teams ist ein Prozess. Diesen Prozess beschreibt Tuckman in 5 Phasen:

  1. Forming: Die Menschen im Team kennen sich noch nicht, Erwartungen und Befürchtungen bestimmen das erste Beschnuppern. Orientierung geben ist die erste wichtige Aufgabe der Führungskraft.
  2. Storming: Man kommt sich so langsam näher. Es zeigt sich mit wem man kann oder eben auch nicht. Mut und Fingerspitzengefühl sind gefragt um das Team als Führungskraft zu begleiten. Welche Konflikte kommen auf und müssen direkt ausgeräumt werden.
  3. Norming: Spielregeln entstehen und so langsam fokussiert das Team auf Lösungen, statt sich mit sich selbst und der Rollenklärung zu beschäftigen. Regeln einhalten, nachjustieren und die Zusammenarbeit fördern. Das ist der wichtigste Job der Führungskraft in dieser Phase.
  4. Performing: Wir sind in der Phase der Höchstleistung angelangt. Das Team arbeitet Hand in Hand auf das gemeinsame Ziel hin. Als Führungskraft begleitest du mit einer coachenden Haltung das Team.
  5. Adjouring: Auflösung des Teams und Würdigung der Leistung.

Das Teamphasenmodell nutzt man in der Praxis häufig, um mittels der Phasen eine Standortbestimmung des Teams durchzuführen. Es geht wie immer mit Modellen um Bewusstmachen und Ableiten von hilfreichen Maßnahmenideen.

phasen nach tuckman 1400

Doch zu dem Modell gibt es auch kritische Stimmen. So fehlen eindeutige empirische Belege für die Allgemeingültigkeit. Es existieren inzwischen auch Gegendarstellungen. Ein Kritikpunkt ist, dass die Phasen nicht linear und gleichmäßig ablaufen. Auch wenn das Modell der Phasen an sich widerlegbar ist, so liefert es uns ein pragmatisches Hilfsmittel, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Und es zeigt auf, dass eine Gruppe eben nicht automatisch zu einem Team wird, nur weil sie sich so bezeichnet. Es steckt einiges an Arbeit und Reibung in einem echten Team.

Wie hilft Team-Coaching bei der Teamentwicklung?

An den relevanten Themen setzt ein Coaching an. In diesem Fall ist es ein Teamcoaching. Es offenbart, was einzelne Teammitglieder von ihrem Job, den Kollegen und der Führung erwarten. Eine Teamentwicklung lädt Kolleginnen und Kollegen ein, ihre Bedürfnisse kundzutun und arbeitet ihre Stärken heraus. Dabei ist das Coaching sehr nützlich.

Kurzum: Eine erfolgreiche Teamentwicklung in Unternehmen holt die Mitarbeitenden gut ab und fördert das gegenseitige Verständnis füreinander. Und das auch online.

Wichtig: Teamentwicklung ist keine Eintagsfliege, sondern ein kontinuierlicher Prozess, der auch im täglichen Miteinander Führungsaufgabe ist.

Teamentwicklung hört sich für viele nach reiner Spaßveranstaltung an. Nach einem netten Event, das wir uns verdient haben. Das ist es nicht. Da es auch um das Zwischenmenschliche geht, gehört zu echter Teamentwicklung selbstverständlich Lachen und Spaß. Aber auch Arbeit und immer mindestens ein Ziel. Denn Teamentwicklung soll die Leistung des Teams steigern. Teamentwicklung ist damit ein wichtiger Baustein der Organisationsentwicklung.

Zum Verständnis:

Es gibt Unterschiede in der Zielrichtung und Dauer zwischen Teamentwicklung, Teambuilding und Teamcoaching:

Teamentwicklung Teambuilding Teamcoaching
Dann sinnvoll, wenn sich ein neues Team bildet oder die Weiterentwicklung eines bestehenden Teams notwendig ist sich neue Teams bilden in der Anfangsphase aktuelle Störungen im Team auftreten
Ziel Mittel- bis langfristige zielorientierter Erhalt der Leistung bzw. Entwicklung zu einem Höchstleistungsteam Kennenlernen, Vertrauensaufbau und Motivation stehen im Vordergrund um die Basis für gute Teamarbeit zu schaffen Reflexion des Teams, gemeinsame Behebung von Störungen und Entwicklung von Lösungen
Dauer Längerer Prozess, der sich an den Anliegen des Teams orientiert 1 bis mehrtägige Maßnahme im Rahmen des Teamentwicklungsprozesses Punktuelle Unterstützung konkreten Themen

Wir empfehlen dir regelmäßige Maßnahmen und Workshops. Im hybriden Team haben sich auch wiederkehrende Teamentwicklungsworkshops in der Präsenz bewährt, z. B. 1 x im Jahr. Dieses Highlight gibt dir die Chance die Gemeinschaft und das WIR-Gefühl zu stärken.

Wenn sich systematische Teamentwicklung für dich anstrengend anhört, können wir dich beruhigen:

Gerne begleiten wir dich auf diesem Weg. Entfalte auch du ‚Führungskraft‘, so dass dein Team optimal zusammenspielt. Und nutze die Kraft der Teamentwicklung, um die kollektive Leistung langfristig zu steigern und hochzuhalten.

Teamchoaching:

Teamcoaching ist immer ein individueller und moderierter Prozess.

Wie arbeiten wir zusammen?
Online Teamentwicklung - Online Teamcoaching

Zunächst sprechen wir miteinander, hören zu und klären euch über die Möglichkeiten auf. Auf dieser Basis konzeptionieren wir Euer Online-Teamcoaching. Dabei reichen die Methoden von mediativen Ansätzen zur Selbstreflexion und Standortanalyse bis zu Kreativeinheiten, etwa mit Methoden aus dem LEGO® Serios Play® oder der Visionsarbeit.

Natürlich entwickeln wir ein Konzept für deine Teamentwicklung online oder analog. Wir beraten dich gerne.

Teamentwicklung

Lass dich gleich beraten:
LOA Zert Badge Aufstell3D

Zertifizierter Live-Online-Business-Aufstellungsleiter 3D

Wenn die Ratio an Grenzen stößt – Grenzen sprengen

LOA Zert Badge eCoach

Zertifizierte:r eCoach

Kompetenzerweiterung im virtuellen Coachingraum

LOA K Badge virtuelles team

Virtuell erfolgreich – Zusammenarbeit im Team gestalten – INHOUSE

virtuelle Teamarbeit gestalten

LOA K Badge hybride fuehrung

Hybride Führung im New Normal

Führen an zwei Fronten

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner