Zertifizierter Live Online Trainer

Zertifizierter Live Online Trainer – EINZELTRAINING

Individuelle Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Live Online Trainings

Virtual Classroom: Das Lernen zur gleichen Zeit mit der Ortsunabhängigkeit verbinden

Der Virtual Classroom ist ein fester Bestandteil bei den Lernformaten geworden, weil er das Lernen zur gleichen Zeit mit dem Vorteil der Ortsunabhängigkeit verbindet. Alle Medien, die du in Präsenztrainings einsetzt, findest du auch hier und teilweise noch ein wenig mehr. Durch die Aufteilung in kleine Einheiten begleitest du deine Teilnehmenden während ihres Entwicklungsprozesses und unterstützt so optimal ihren Kompetenzaufbau. Zudem förderst du das Social Learning, weil sich die Teilnehmenden untereinander intensiv austauschen können.

In diesem Einzeltraining konzentrieren wir uns auf deine individuellen Bedarfe in Bezug auf

  • die Wahl des Virtual Classrooms
  • die Konzeption
  • die Lerninhalte
  • die Terminwahl
  • die Lerngeschwindigkeit

Wir erarbeiten gemeinsam ein Konzept für ein Thema deiner Wahl, das du während des Trainings erprobst und individuelle Rückmeldungen erhältst. So kannst du nach dem Training direkt in die Umsetzung starten.

Ziel:

Die Ausbildung zum/zur Live Online Trainer:in befähigt dich, eigene Live Online Trainings zu konzipieren und interaktiv durchzuführen. Folgende Lernziele werden gemeinsam erarbeitet und praktisch angewendet:

  • Du kannst die Werkzeuge des Virtual Classroom deiner Wahl bedienen.
  • Du kennst die vorbereitenden Maßnahmen, wie ein Konzept aufgebaut wird und bekommst Tipps zur Einrichtung deines eigenen Arbeitsplatzes.
  • Du gestaltest eine Live Online Trainingseinheit mit den einzelnen Phasen und lernst, wie du z. B. aus deinem Tagesworkshop einen solchen Kurs konzipierst.
  • Du kennst die Prinzipien zur "gehirngerechten" Foliengestaltung und kannst diese auf deine Medien anwenden.
  • Du erprobst verschiedene Methoden zur Einbeziehung und Aktivierung deiner Teilnehmenden.
  • Du kannst Gruppenarbeitsräume einrichten und kennst die wichtigsten Regeln für die Moderation.
  • Du weißt, welche schwierigen Situationen auftreten können und wie du damit umgehst.
  • Du erstellt dein Konzept und erhältst ein konstruktives Feedback.
  • Am eigenen Praxisbeispiel übst du die Durchführung einer Live-Online-Trainingseinheit und erhältst ein konstruktives Feedback.
Ablauf:

In 5 Online-Sessions (je 1,5 Stunden) und einer Lerncheck-Session von 1,5 Stunden (Prüfung) baust du Schritt für Schritt deine Kompetenzen auf und entwickelst ein eigenes Trainingskonzept. Dieses präsentierst du am Ende. Zur Vertiefung der Lerninhalte aus den Modulen plane bitte ca. 1-2 Stunden zusätzliche Selbstlernzeit pro Modul ein.

Mit dem begleitenden Buch zur Ausbildung "Online Trainings und Webinare" vertiefst du dein Wissen und lernst weitere Methoden für Interaktionen kennen.

Lern- & Begleitmaterial:

Pro Modul erhältst du ein Handout im pdf Format sowie das Buch „Online Trainings und Webinare“ aus dem Beltz Verlag, 2. Auflage 2021. Solltest du dieses Buch bereits besitzen, senden wir dir eine Alternative zu.

Zertifikat:
Zertifizierter Live Online Trainer

Nach Abschluss des Einzeltrainings erhältst du das Zertifikat als Live Online Trainer

Trainer:innen:
Inga Geisler - Zertifizierter Live Online Trainer
Inga Geisler
Sandra Dundler
Methoden:
Live Online Training
Schau auch hier mal rein:
Souverän am Telefon
Überzeugend argumentieren
Klar und normgerecht schreiben
Gekonnt Protokolle erstellen
Besprechungen moderieren
Sich selbst effektiv managen
Strukturiert arbeiten
Kollegiale Beratung
2022
Kompetenzfelder
Virtuelle Events & Kongresse
Vertrieb & Marketing
Training & Moderation
Teamentwicklung
Soziale Kompetenzen
Prozessmanagement
Projektmanagement
Mediation
Kreativität & Visualisierung
Kommunikation
Interkulturelle Kompetenzen
Gesundes Arbeiten & Stressmanagement
Führung & Management
Digitales Lernen & Lernbegleitung
Coaching
Arbeits- und Selbstorganisation
Kontakt

info@liveonlineacademy.de

Tel. +49 2206 910231

LOA Live Online Academy GmbH
Lölsberg 49
51491 Overath

error: Download nicht möglich!

Blended Learning

Blended Learning bedeutet, dass wir eine Kombination von verschiedenen Lernformaten nutzen. Ursprünglich bezog sich der Begriff auf den Mix aus Präsenz- und Online Phasen. Heute gilt als Blended auch der Mix aus verschiedenen Online Lernformaten, wie z. B. Live Online Sessions mit Lernvideos, die in der Selbstlernphase angeschaut werden. Der Vorteil aus neurowissenschaftlicher Sicht ist die nachhaltige Lernsituation. Durch den gestreckten Prozess und die kleinen Lernbausteine kann das Gehirn die Inhalte besser verarbeiten und neue Verknüpfungen bilden. Und zwischen den Lerneinheiten haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis anzuwenden. So wird Lernen nachhaltig.

Hybrid

Hybrid verbindet unterschiedliche Varianten. Der Begriff ist uns z. B. aus dem Automobilbereich schon länger geläufig. Hybrid bedeutet hier eine Brückentechnologie, die den klassischen Verbrennungsmotor mit dem Elektroantrieb verbindet. Im Kontext Arbeiten und Lernen taucht der Begriff nun auch auf. Hier ist die Verbindung von unterschiedlichen Arbeit- und Lernorten gemeint. Zum Beispiel wenn ein Training mit der Hälfte der Gruppe in einem Seminarraum stattfindet, während die andere Hälfte virtuell zugeschaltet ist. Gleiches gilt bei Kongressen oder anderen Veranstaltungen. Oder wenn Teile eines Teams zum Beispiel im HomeOffice arbeiten, während andere am Firmenstandort sind und alle miteinander konferieren.

Live Online

Live Online sind alle Formate, bei denen wir in Echtzeit und interaktiv über ein entsprechendes Konferenztool oder Virtual Classroom System miteinander kommunizieren. Das heißt, wir befinden uns in einer gemeinsamen Sitzung und nutzen die vorhandenen Möglichkeiten wie Chat, Webcam, Audio, Whiteboard, Gruppenräume, usw.